Mein Einkaufswagen

Schließen
0

Keramik von Boleslawiec: Siebenhundert Jahre Traditionen

So eine einfache Sache wie eine Tasse kann einen Ton für Ihren Tag angeben… 😍 Unsere Wahl und unsere größte Liebe ist handgemachte Keramik aus Boleslawiec, Polen. Lassen Sie uns herausfinden, was das Besondere daran ist!

Boleslawien

Die Geschichte der in Boleslawiec hergestellten Keramik reicht bis ins XNUMX. Jahrhundert zurück. Dann wurde entdeckt, dass in der Nähe von Boleslawiec eine Tafel aus keramischem Ton, dass Töpfer und Keramiker das nützliche Kunstwerk verändern konnten. Obwohl der größte Teil seiner Entwicklung im neunzehnten Jahrhundert stattfand. Zu dieser Zeit entstanden die größten Keramikfabriken in Boleslawiec.

 

Die Geographie eignet sich für Keramikarbeiten, da das Gebiet reich an natürlichen Tonvorkommen ist. Der Ton wird noch heute ausgegraben. Der Ton ist reichlich und von extrem hoher Qualität. Es hat einen hohen Feldspat- und Siliziumgehalt und wird nach dem Brennen als Steinzeug eingestuft. Es wird bei extrem hohen Temperaturen um 1100-1300 Grad gebrannt. Der Ton hat eine braune bis graue Farbe und eine raue Textur im Vergleich zu feineren Tonkörpern wie Porzellan.

 

PROZESS MACHEN

Sie können authentische polnische Keramik (Bolesławiec) leicht an der Briefmarke „Hand made in Poland“ auf der Unterseite erkennen. Der Großteil der polnischen Keramik ist an der weißen oder cremefarbenen Keramik mit dunkelblauen, grünen, gelben, braunen und manchmal roten oder violetten Motiven zu erkennen. Beliebte Designs sind Punkte, abstrakte Blumen, Sprenkel, Windmühlen und auch "Pfauenauge".

Derzeit stammen die meisten Originalkeramiken aus der polnischen Stadt Bolesławiec und werden von der CPLiA-Genossenschaft und den vielen Künstlern, die darunter arbeiten, entweder in Fabriken oder in kleineren Studios hergestellt. Die Mehrheit der einzelnen Künstler macht ihre eigenen Arbeiten, und es gibt auch eine Bewegung, die die traditionelle schwere braune und weiße Keramik herstellt.

PATTERNS

 

Unsere Sammlung

Ringe, Blumen, Punkte… Einzigartige hitzebeständige Ton- und Kobalttöne als erkennbare Stilelemente. Haltbarkeit, Qualität, natürliche Materialien und eine spezielle Maltechnik seit 1380.

Geschirr als Kunstwerk… Jeder Becher wird mit Liebe bemalt, sogar der Stempel wird von den Stoffbesitzern handgefertigt - süßes Ehepaar. Dieses Geschirr ist so langlebig, dass Sie absolut begeistert sein und es viele Jahre lang aufbewahren werden. Keramikbecher aus Boleslavec, Polen, sind hitzebeständig, sodass Sie darin einen Minikuchen backen können.

Es gibt zwei erstaunliche Tassen in einer Schachtel - für sie und für ihn. Möge Ihre Beziehung großartig und schön sein.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar