MEIN EINKAUFSWAGEN

Schließen
0

Regenstiefel: Warum ist es wichtig zu wissen, woraus sie bestehen?

Zu Beginn der Regenzeit erinnern wir uns an Gummistiefel oder Regenstiefel, denn es ist sehr wichtig, warm, trocken und glücklich zu bleiben. Wir möchten, dass auch unser Planet glücklich bleibt. Ist es also möglich, zufällige Stiefel zu kaufen und diese zu vergessen, oder ist es notwendig, zuerst eine Recherche durchzuführen? Warum ist es wichtig zu wissen, woraus sie bestehen?

 

 

VERBINDUNGEN

Als intelligente Verbraucher haben wir recherchiert. Es stellt sich heraus, dass Regenstiefel aus drei verschiedenen Materialien hergestellt werden können.

 

PVC

  • beides das am häufigsten verwendete Material für Regenstiefel kids und Erwachsene (auch bekannt als Vinyl)
  • leichter als Gummi und günstiger
  • scharf und hart an den Rändern, was zu Beschwerden auf der Haut führt
  • weniger langlebig
  • der giftigste Kunststoff (während seiner Herstellung; für die Fabrikarbeiter und für die Endverbraucher)

 

Vinyl ist ein wichtiger Umweltschadstoff. Wenn Vinyl rein ist, besteht es zu 57% aus Chlor. Chlor gelangt in unser Wasser, unseren Boden usw. Auch wenn PVC verbrannt wird, produziert dieses Chlor extrem giftige und persistente Dioxine, die in Boden, Fisch, Tiere, Wasser, Luft und letztendlich in unseren Körper gelangen. Laut Safer Chemicals, Gesunde Familien, "Der gesamte Lebenszyklus von Vinyl ist nichts weniger als ein Umwelt-Albtraum." Während der Herstellung werden neben krebserzeugenden Dioxinen viele andere toxische Substanzen in die Umwelt freigesetzt, darunter Vinylchlorid, Ethylendichlorid, Dioxine, Quecksilber und PCBs, um nur einige zu nennen.

 

 

 

 

 

 

SYNTHESEKAUTSCHUK

  • eine Art Kunststoff aus Erdöl (giftig)
  • chemisch, elektrisch, hitze- und temperaturbeständig
  • wird mit der Zeit schwieriger

 

Synthetischer Kautschuk ist eine Art Kunststoff, der aus Erdöl gewonnen wird. Es ist hochgiftig. Hersteller verwenden viele giftige Zusatzstoffe, einschließlich Lösungsmittel, Pigmente und Weichmacher, um nur einige zu nennen. Die Branche ist giftig für die Umwelt, ihre Arbeitnehmer und Endverbraucher. Wie bei jedem Kunststoff erklärt niemand, was in seiner Herstellung steckt.  

 

NATÜRLICHES GUMMI

  • hergestellt aus dem Saft von Gummibäumen (Hevea brasiliensis), die in Regenwäldern wachsen (ohne Schaden für die Bäume)
  • flexibel und natürlich bequem, mit Ihnen zu bewegen
  • sehr langlebig
  • wird mit der Zeit weicher
  • ungiftig

 

Naturkautschuk ist eine erneuerbare natürliche Ressource

1. Atmosphärische Lufterneuerung

Studien zeigen, dass weltweit gepflanzte Gummibäume jährlich 363,000 Tonnen Kohlendioxid entfernen und durch Photosynthese durch 264,000 Tonnen Sauerstoff ersetzen können.

2. Erneuerbare und nachhaltige Ressourcen

Mit mehr als 75 Jahren Hevea brasilliensis-Arten wurde die effizienteste Kautschukquelle gezüchtet. Es wird eine Dichte von 450 Bäumen pro Hektar gepflanzt. Am Ende jedes Lebenszyklus von 30 Jahren werden die Bäume auf Holz gefällt und das Gebiet neu bepflanzt.

3. Biologische Abbaubarkeit von Naturkautschuk

Naturkautschuk und seine Produkte werden durch einen natürlichen biologischen Prozess biologisch abgebaut. Die Verbrennung von Produkten aus Naturkautschuk führt im Gegensatz zu Produkten aus synthetischem Kautschuk nicht zu schädlichen Gasemissionen.

 

 

 

 

Es stellt sich heraus, dass Ihre Wahl der Regenstiefel eines der wichtigsten Dinge Ihres Lebens sein kann;))) Und wir machen nur einen halben Scherz.

 

Hier ist eine Liste nachhaltig hergestellter Regenstiefel:

 

https://www.nokianfootwear.com/

https://eu.tretorn.com/tretorn_journal

https://www.aigle.com/uk/en/

https://www.vikingfootwearuk.com/

https://www.lechameau.com/us/

 

 

 

Die Quelle: https://ireadlabelsforyou.com/non-toxic-rain-boots/